Wer cached wo? Glückwunsch zum 3 Millionsten Geocache weltweit!

Wer cached wo? Glückwunsch zum 3 Millionsten Geocache weltweit!

Endlich gibt es wieder was zu feiern 🙂 Gestern wurde laut Geocaching.com HQ offiziell die 3 Millionen Marke durchbrochen. 3 Millionen aktive Caches warten darauf von uns gefunden zu werden. Aber wer cached eigentlich wo und wo gibt es die meisten Caches?

 

Nicht überraschend stehen die USA mit über einer Million (1.07Statistiken zu 3 Millionen Geocaches weltweit5.064) Geocaches an der Spitze aber direkt dahinter kommt schon Deutschland mit über 370 tausend Geocaches (371.460), knapp gefolgt von Canada mit knapp 240 tausend (238.488) und UK mit gut 200 tausend Geocaches (201.917).
Wenn man dann aber über die Einwohnerzahlen nachdenkt findet man in den USA 0,003 Geocaches pro Einwohner. In Deutschland sind es sogar 0,004 Geocaches pro Einwohner.

Leider fallen die Zahlen an aktiven Cachern in den USA und auch in Deutschland stetig. Aktuell in Deutschland im Vergleich zum Vorjahr mit mehr als 50%. [via project-gc.com]

Also werden wir uns weiter ranhalten Caches zu finden und neue zu entwickeln.

 

Natürlich darf so ein 3 Millionen Meilenstein nicht ohne die mittlerweile inflationären Souvenirs gefeiert werden – wer am 22.4. oder 23.4.2017 einen Geocache loggt oder an einem Event teilnimmt, wird mit dem 3-Millionen-Souvenir belohnt.

 

 

 

 

 

 

[alle Zahlen Stand 19.4.2017]

You might also like

GeocacheSphere 0 Comments

Frohe Geocacher Weihnachten!

Fast ist es geschafft, nur noch 2 Tage dann beginnt das Weihnachtsfest. Das Wetter hat sich auf christliche 15° eingependelt so das allerorts schon das besinnliche und gedämpfte Weihnachtsgefühl aufkommt.

GeocacheSphere 0 Comments

Interview über tausendcaches.de

Der Saarfuchs hat ja eine nette Serie von einigen Interviews mit Geocache-Blogs. Finde ich eine prima Idee und freue mich  auch mit dabei zu sein. Hier zum Interview beim Saarfuchs und

GeocacheSphere 0 Comments

Offline-Karten für Groundspeak Premium-Mitglieder

In Folge der Einführung der neuen App in 2016 hat Groundspeak um Feedback gebeten welche Features die Community braucht. Nicht alle waren Fans der Idee die alte App nicht weiter zu supporten (vor

0 Comments

No Comments Yet!

You can be first to comment this post!

Leave a Reply